Artikel mit folgendem Tag anzeigen: " Alternative"

DocuShare als Alternative zu Dropbox

Apr 22, 2014   //   by TGC GmbH   //   News  //  Keine Kommentare

Für viele Unternehmen ist eine zentrale Datenspeicherung verbunden mit einer standortunabhängigen Verfügbarkeit ein großes Thema. Alle Daten sollen nach Möglichkeit an einem zentralen Ort abgelegt werden und auf diesen soll jeder Nutzer Zugriff haben. Wenn sich die Anwender an einem zentralen Standort befinden ist dies beispielsweise mit einem Fileserver sehr einfach umzusetzen. Aufwändig wird es dann, wenn sich die Nutzer an unterschiedlichen Standorten befinden und gemeinsam auf Daten zugreifen müssen. Dann kommt oftmals nur noch eine Cloud in Frage.

Eine der beliebtesten Clouds ist Dropbox. Diese wird von über 200 Millionen Nutzern weltweit genutzt und auch immer mehr Unternehmen arbeiten damit. So können die Anwender einfach und schnell auf Daten zugreifen und diese austauschen.

Bei der Nutzung von Dropbox müssen insbesondere Unternehmen auch die Vorteile mit etwaigen Risiken abwiegen:

  • Die Daten werden auf weltweit verteilten Server gespeichert. Somit ist der genaue Standort der Daten unbekannt.
  • Sowohl Dropbox selbst, als auch US-Regierungsorganisationen haben unverschlüsselten Zugriff auf diese Daten.
  • In der Vergangenheit wurden immer wieder Sicherheitslücken bekannt.
  • Es gibt keine Versionierbarkeit von Dokumenten.

Um in Zukunft aber trotzdem nicht auf digitale Datenspeicherung und Fernzugriff verzichten zu müssen, gibt es auch andere Anbieter auf dem weltweiten Markt. So bietet Xerox mit dem Dokumenten-Management-System DocuShare eine Alternative zu Dropbox an, die neben den Vorteilen von Dropbox auch noch viele weitere Extras bietet.

In DocuShare sind alle Dokumente versioniert und somit lassen sich auch gelöschte Bestandteile wiederherstellen. Ein weiterer Vorteil der Versionierbarkeit ist die Möglichkeit der Nachvollziehbarkeit. Wenn ein Mitarbeiter ein Dokument verändert, so wird dies im System vermerkt und angezeigt. Es ist außerdem möglich Daten mit Metadaten zu versehen und diese werden, wie der gesamte Inhalt des Dokumentes, in der vorhandenen Volltextsuche gefunden. Der standardmäßige Zugriff auf DocuShare erfolgt über eine Weboberfläche und ist somit von jedem internetfähigen Gerät aus möglich. Ebenso wie Dropbox lässt sich auch DocuShare in den Windows Explorer integrieren. Der größte Vorteil den DocuShare aber bietet, ist die Speicherung der Daten. Der Server kann an jedem beliebigen Ort positioniert werden und auch die Zugriffsrechte können individuell vergeben werden. Des Weiteren ist bei Bedarf auch eine verschlüsselte Ablage in DocuShare möglich. Dies gewährleistet die volle Kontrolle über die gespeicherten Daten!

Wenn wir Interesse geweckt haben und Sie DocuShare als Alternative zu Dropbox auch in Ihrem Unternehmen nutzen möchten beraten wir Sie gerne. Kontaktieren Sie uns einfach unter der +49 (700) 2420 8180 oder per E-Mail: docushare@tgconsulting.de

Testzugang

Legen Sie noch heute Ihren kostenlosen Testzugang zu der Demoumgebung von Xerox DocuShare an.
Nach der Anmeldung erhalten Sie direkt Zugang zu unserem Demo-System:

JETZT TESTEN!

Kontakt

Sparen Sie sich aufwändige Recherchen im Internet. Ein kurzes Gespräch mit uns, bringt Ihnen mehr als stundenlanges Suchen. Oder lassen Sie uns doch einfach Ihre Kontaktdaten zukommen. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen!

  • Tel.: +49 (700) 2420 8180 (DT 0,12 €/Min.)

  • Mail: docushare@tgconsulting.de